Cocus wählt Airspan

COCUS wählt Airspan für 5G Open-RAN in Deutschland

Düsseldorf, Germany and Boca Raton, FL – 05. Juli 2021

COCUS wählt Airspan Networks für die Bereitstellung von 5G Standalone Campus-Netz Lösungen in Deutschland. Mit der vollständig virtualisierten, cloud-nativen und offenen Architektur bietet COCUS somit als einer der ersten deutschen Anbieter ein selbst entwickeltes Open-RAN basiertes 5G Packet Core für flexible, zukunftsorientierte und hardwareunabhängige 5G Campus Netz Lösungen.

Private 5G Campus-Netzwerke oder “Mobile Private Networks” (MPN) sind seit der Vergabe von dedizierten 5G Lizenzen durch die Bundesnetz­agentur (BNetzA) an die Industrie für jedes Unternehmen möglich. Damit sind private Netzwerke immer mehr zu einem wichtigen Baustein vieler Unternehmens­strategien geworden und eröffnen insbesondere im IoT und Industrie 4.0 Feld ganz neue Möglichkeiten.

Als langjähriger IT Solution Provider und Mobilfunk­experte bietet COCUS gemeinsam mit Airspan seinen Kunden nun vollständige Ende-zu-Ende 5G Campus-Netz Lösungen. Dabei werden die individuellen Anwendungs­fälle mit der Open-RAN (Open Radio Access Network) Architektur von Airspan, dem führenden Anbieter für Open-RAN Ökosysteme umgesetzt.

Oliver Hüttig, CEO COCUS AG

"Die Auswahl von Airspan und die erfolgreiche Zertifizierung unserer eigenen Packet Core Software bringen Schwung in den deutschen Open-RAN 5G Markt. Wir freuen uns, hier ganz vorne mit dabei zu sein und unseren Kunden robuste, flexible und somit auch zukunftssichere 5G Campus-Netz Lösungen zu bieten.”

– Oliver Hüttig, CEO COCUS AG

"Die Auswahl von Airspan und die erfolgreiche Zertifizierung unserer eigenen Packet Core Software bringen Schwung in den deutschen Open-RAN 5G Markt. Wir freuen uns, hier ganz vorne mit dabei zu sein und unseren Kunden robuste, flexible und somit auch zukunfts­sichere 5G Campus-Netz Lösungen zu bieten.”

– Oliver Hüttig, CEO COCUS AG

Oliver Hüttig, CEO COCUS AG
Denn bislang waren Unternehmen beim Betrieb einer von privaten Netzwerk­lösungen an die jeweiligen Hersteller gebunden und somit in der Erweiterung und Weiter­entwicklung von bestehenden Komponenten an neue Standards stark eingeschränkt. Der Open-RAN Ansatz, welche u.a. zur Kernkompetenz von Airspan und COCUS gehört, ermöglicht nun, dass die notwendigen Software- und Hardware­komponenten in einem 5G Campus-Netz flexibel miteinander betrieben werden können. Dies bringt Investitions­sicherheit bei der Wahl von Hardware­komponenten und die offenen Schnittstellen ermöglichen Ergänzungen durch hersteller­fremde Bauteile und Lösungen.

Diese Öffnung der bislang hersteller­gebundenen Schnittstellen ermöglicht Unternehmen den übergreifenden Einsatz von standardisierten White-Box Hardware- und Software­lösungen von verschiedenen Anbietern sowie die unkomplizierte Adaption neuer Mobilfunk­standards wie etwa 6G. COCUS ist mit 20 Jahren Telekommunikations­erfahrung der richtige Ansprechpartner für die vernetzte Zukunft und One Stop Partner für die Industrie mit 5G Lösungen. Als solcher unterstützt COCUS Unternehmen bei ihrem Weg zum eigenen 5G Campus-Netz – von der Beantragung der Lizenzen über Planung und Aufbau bis zu Entwicklung und Betrieb individueller Value Added Services.

„Die Bereitstellung privater Netzwerk­lösungen mit 5G und Open-RAN Technologie wird zu einem großen Markt. Wir sind bereit, Lösungen in großem Maßstab anzubieten Die Zusammenarbeit mit Partnern wie COCUS trägt zur Verbesserung der Ökosysteme bei, was die Einführung von Open RAN beschleunigen wird.“

– Guiseppe Bernini, VP Sales Europe Airspan Networks Inc.

„Die Bereitstellung privater Netzwerklösungen mit 5G und Open-RAN Technologie wird zu einem großen Markt. Wir sind bereit, Lösungen in großem Maßstab anzubieten. Die Zusammenarbeit mit Partnern wie COCUS trägt zur Verbesserung der Ökosysteme bei, was die Einführung von Open RAN beschleunigen wird.“

– GUISEPPE BERNINI, VP SALES EUROPE AIRSPAN NETWORKs INC.

Airspan
Airspan ist ein amerikanischer Anbieter von bahnbrechender Software und Hardware für 5G-Netzwerke und ein Pionier in End-to-End Open-RAN Lösungen, welche mit anderen Anbietern inter­operabel sind. Als Ergebnis der innovativen Technologie und erheblichen Investitionen in Forschung und Entwicklung zum Auf- und Ausbau vom 5G Lösungs­portfolios, ist Airspan mit Open-RAN, Campus Netzwerken, Feste Drahtlose System (FWA) und CBRS Lösungen gut positioniert. Sie bieten Lösungen für Tier-1-Mobilfunk­netz­betreiber an, um ihre Netze der Zukunft schon heute bereitzustellen. Mit über einer Million Zellen, die an 1.000 Kunden in mehr als 100 Ländern geliefert wurden, hat Airspan globalen Maßstab.

Weitere Informationen unter www.airspan.com
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen
Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook

Was Dich auch interessieren könnte

Das 5G Campus-Netz für Fraunhofer FIT
Technology

Das 5G Campus-Netz für Fraunhofer FIT

Im Ausschreibungsverfahren um das 5G Campus-Netz für die Hochschule Bonn Rhein Siegen konnte sich die Cocus AG aus Düsseldorf durchsetzen. Zukünftig wird das lokale 5G-Netz mit individuellen Use Cases der Hochschule erprobt.

Weiterlesen...