5G Partnerschaft bei der Hochschule BRS

Hochschule BRS und COCUS: Gemeinsam Richtung Zukunft mit 5G Campus-Netz

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) nähert sich mit großen Schritten der Lehre der Zukunft.

Im Ausschreibungsverfahren um das 5G Campus-Netz für die H-BRS konnte sich die COCUS AG aus Düsseldorf durchsetzen. Zukünftig wird das lokale 5G-Netz mit individuellen Use Cases der Hochschule erprobt.

Die Hochschule entwickelt und evaluiert im Projekt ODEA.5G (Own Device E-Assessment on 5G) eine technische Infrastruktur zur Durchführung (lehrveranstaltungsbegleitender) digitaler Prüfungen. Diese sollen flexibel, sicher und zuverlässig auch in großen Lehrveranstaltungen mit den Endgeräten der Studierenden durchgeführt werden können. Anhand der Anforderungen, die für das Projekt formuliert wurden, wird die COCUS AG eine flexible und leistungsstarke 5G-Infrastruktur bereitstellen, die als Grundlage für die weiteren Forschungsarbeiten rund um das Thema 5G-gestützte E-Assessments dient. Das Projekt wird vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW gefördert.

Besonders vorteilhaft für die Hochschule ist die Bereitstellung einer Open-Source-Version des 5G Packet Cores von COCUS. Dieses wird in der derzeit aktuellen Version (3GPP Release 16) bereitgestellt und bietet vielfältige Möglichkeiten der Erweiterung und Anpassung für den Einsatz als Prüfungssystem. Auch das auf Open-RAN basierte Mobilfunknetz bietet durch eine modulare und offenen Architekturansatz eine zukunftssichere und leistungsstarke Lösung, die bestens für die Anforderungen an vielfältige Anwendungsfälle in der Lehre gerüstet ist. In der Konfiguration für die H-BRS ist das lokale Campus-Netz mit zwei Mobilfunkantennen ausgerüstet die mit einem maximalen Gesamtdatendurchsatz von etwa 5 Gbit/s den Netzzugang für bis zu 1000 Endgeräte ermöglichen. So wird die H-BRS in die Lage versetzt, 5G-basierte E-Assessments auch in großen Lehrveranstaltungen zu evaluieren.

In den nächsten Wochen arbeiten die COCUS AG und die H-BRS in enger Zusammenarbeit an der Implementierung und Einrichtung der Infrastruktur für den Campus Sankt Augustin. Fertigstellung und Inbetriebnahme sind für Dezember 2021 geplant.

Mehr zum ODEA.5G Projekt und dem 5G.NRW Competence Center.

Du hast das Potenzial für 5G-Lösungen bereits erkannt? Wir sind dein 5G-Enabler und realisieren gemeinsam mit dir deine Use Cases!
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen
Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook

Was Dich auch interessieren könnte

Das 5G Campus-Netz für Fraunhofer FIT
Technology

Das 5G Campus-Netz für Fraunhofer FIT

Im Ausschreibungsverfahren um das 5G Campus-Netz für die Hochschule Bonn Rhein Siegen konnte sich die Cocus AG aus Düsseldorf durchsetzen. Zukünftig wird das lokale 5G-Netz mit individuellen Use Cases der Hochschule erprobt.

Weiterlesen...