Agile Coach
Agile Coach

So gelingen deine IT-Projekte – Wie du Agile Coaching für deinen Projekterfolg einsetzt – Teil 2 

Im ersten Teil dieser Artikelreihe über Agile Coaching habe ich dir bereits erläutert, was Agile Coaching ist, seine Vorteile und wie es in verschiedenen Projektkontexten erfolgreich eingesetzt werden kann. In diesem Beitrag tauchen wir nun tiefer in das Thema ein. Hier erfährst du, welche entscheidende Rolle Agile Coaching im Projektmanagement spielt, wie der Ablauf aussieht und welche Herausforderungen es zu meistern gilt.

Organisationale Veränderungen und digitale Transformationen stellen Unternehmen meist vor vielseitige Herausforderungen. Derzeit enden unternehmerische (Digitalisierungs-) Vorhaben oft noch in ernüchternden Resultaten:

Damit du nicht zum Großteil der scheiternden Organisationen zählst und wichtige Veränderungen zügig angehen kannst, ist ein Agile Coach ratsam. Denn nicht zuletzt identifizieren 73% der Verantwortlichen im Personalbereich den Widerstand gegen Veränderungen als das größte Hindernis für eine erfolgreiche Transformation (PwC 2021).   

Durch die interne Begleitung von einem Agile Coach sind hingegen ganze 96% der gecoachten Mitarbeiter besser in der Lage, Veränderungen zu bewältigen, 92% sind belastbarer und 41% bestätigen eine gesteigerte Führungseffektivität (International Coaching Psychology Review 2020). Mit seiner Fachexpertise kann ein Agile Coach positiv und präventiv dafür sorgen, dass Mitarbeiter sich individuell sowie als Team für Veränderungen gewappnet fühlen.


Hier erfährst du, was ein Agile Coach für deine Teams und deine Projekte bewirken kann, um Transformationen in deinem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Dieser Blogbeitrag gibt dir wichtige Einblicke und beantwortet die häufigsten Fragen.

In unserem vorangegangenen Blog haben wir bereits die Grundlagen und 5 Gründe für Agile Coaching geklärt – falls du hierzu noch Fragen hast, schau am besten einmal vorbei.

Die Bedeutung von Agile Coaches im Projektmanagement: Ihre Rolle und Aufgaben 

Ein Agile Coach übernimmt eine vielseitige und bedeutsame Rolle im Projektmanagement. Er wirkt als Katalysator für Veränderungen und fördert effiziente Arbeitsweisen. Hier sind die Hauptpunkte, die seine Rolle prägen: 

Zusammenfassend ist ein Agile Coach eine zentrale Rolle in der Förderung agiler Arbeitsweisen und der Steigerung des Projekterfolgs. Seine vielfältigen Fähigkeiten, von der individuellen Unterstützung bis zur Organisationsentwicklung, machen ihn zur treibenden Kraft für nachhaltige Veränderungen. 

Agiles Coaching im Detail: Funktionsweise und Ablauf des Coachings 

Wie funktioniert eigentlich agiles Coaching?  
Diese Frage beschäftigt viele Manager und Teamleiter, die nach weiteren Möglichkeiten suchen ihre Teams und Projekte zu unterstützen. Agiles Coaching basiert auf einem partnerschaftlichen Ansatz.  

Durch diese integrative Herangehensweise unterstützt Agile Coaching deine Teams dabei ihr volles Potenzial zu entfalten und ermöglicht die Leistungsfähigkeit nachhaltig zu steigern. 

Und wie läuft agiles Coaching ab?  
Ein erfahrener Agile Coach verfügt über einen umfangreichen Werkzeugkasten mit bewährten Tools und Techniken. Diese unterstützen den gesamten Coaching-Prozess, angefangen von der Evaluation und Analyse der Ausgangssituation bis hin zur langfristigen Sicherung des Erfolgs. Im Folgenden sind einige der zentralen Schritte und Hilfsmittel aufgeführt, die ein Agile Coach einsetzt, um einen nachhaltigen Erfolg zu gewährleisten: 

1.Analysieren der Ausgangssituation: Der Agile Coach beobachtet das Team und führt Interviews, Gespräche und Umfragen durch, um ein ganzheitliches Bild der aktuellen Situation zu gewinnen. Hierbei kommen Tools wie Einzelgespräche, Feedback-Fragebögen oder Umfrage-Tools zum Einsatz, um wertvolles Feedback von den Teammitgliedern zu erhalten und präzise Einblicke zu gewinnen. Dieser sorgfältige Ansatz ermöglicht es, eine umfassende Grundlage für die weitere Analyse und Maßnahmenplanung zu schaffen. 

2. Evaluieren der gewonnenen Erkenntnisse: Nach dieser umfassenden Analyse stellt der Agile Coach die gesammelten Informationen dem Team vor. Gemeinsam werden diese Erkenntnisse ausgewertet, wobei der Fokus darauf liegt, die Stärken, Schwächen und Potenziale des Teams zu identifizieren. Dieser Schritt zielt darauf ab, Bewusstsein für die aktuelle Situation zu schärfen und legt den Grundstein für die folgenden Schritt. 

3. Erarbeiten möglicher Lösungsansätze: Mit den Erkenntnissen aus der Evaluierungsphase beginnt der Coach gemeinsam mit dem Team, mögliche Lösungsoptionen zu erarbeiten. In kreativen und interaktiven Workshops werden Ideen gesammelt, diskutiert und weiterentwickelt. Hierbei setzt der Agile Coach bewährte Moderations-Techniken ein, um eine produktive und zielorientierte Diskussion zu fördern. 

4. Priorisieren und experimentelles Umsetzen von Lösungen: Nachdem eine Vielzahl von Lösungsansätzen entwickelt wurde, ist es entscheidend, diejenigen zu priorisieren, die den größten Mehrwert bieten und am besten zu den Zielen des Teams passen. Der Agile Coach unterstützt das Team fundierte Entscheidungen zu treffen und legt den Fokus auf die experimentelle Umsetzung der ausgewählten Lösungen. In dieser Phase können Visualisierungs- und Priorisierungstools wertvolle Unterstützung bieten, um die Schritte klar zu strukturieren und den Erfolg sicherzustellen. 

5. Stärkung der Teamdynamik und Zusammenarbeit: Interaktive Übungen, Workshops und maßgeschneiderte Trainingseinheiten stärken Kreativität, Vertrauen und Kommunikation im Team. Diese Aktivitäten fördern nicht nur ein besseres Verständnis der Teammitglieder untereinander, sondern auch die kontinuierliche Verbesserung der Zusammenarbeit. 

6. Kontinuierliche Evaluation und Anpassung: Der Einsatz von agilen Metriken und Projektkennzahlen ermöglicht eine datenbasierte Steuerung des Coaching-Prozesses. Die Anpassung der Coaching-Maßnahmen sichert dabei die Zielerreichung und gewährleistet Flexibilität im Hinblick auf sich wandelnde Anforderungen. 

7. Langfristige Erfolgssicherung: Durch regelmäßige Feedback-Runden, aktives Konfliktmanagement, gezielte Anpassung der Coaching-Maßnahmen, die Durchführung von Retrospektiven und die Integration von Workshops zur Weiterentwicklung wird der kontinuierliche Fortschritt sowie eine stetige Verbesserung des Teams gefördert.

Mit einer professionellen Begleitung und dem gezielten Einsatz dieser Werkzeuge wird agiles Coaching zu einem kraftvollen Instrument, welches das Team auf dem Weg zu Spitzenleistungen begleitet. Ein erfahrener Agile Coach weiß, welche Instrumente am besten zu den Bedürfnissen des Teams passen, und setzt sie gezielt ein, um das Team auf dem Weg zu mehr Effektivität und Erfolg zu begleiten. 

Herausforderungen im Einsatz von Agile Coaching meistern 

Agile Coaching ist maßgeschneidert für jede Situation und jedes Team, denn jedes Projekt und jedes Team bringt einzigartige Herausforderungen mit sich. Diese Individualität anzuerkennen und auf die spezifischen Bedürfnisse einzugehen, ist eine Stärke des Agile Coachings. Agile Coaches begegnen dennoch auch Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt: 

Mit diesen Lösungsansätzen wird Agile Coaching zu einem wirkungsvollen Werkzeug, das das Team auf dem Weg zum Erfolg begleitet und nachhaltige Veränderungen unterstützt. 

Realisiere deine IT-Projekte mit langfristigem Erfolg für deine Teams!

Durch eine besonders integrative Herangehensweise unterstützt ein Agile Coach deine Teams dabei, Veränderungen anzunehmen und mit ihnen gekonnt umzugehen. Mit bewährten Werkzeugen, interaktiven Workshops und gezielten Schulungen helfen unsere Agile Coaches dir, die Bereiche zu stärken, die für Projekterfolge von besonderer Bedeutung sind. Gemeinsam stellen wir uns deinen Herausforderungen und entfalten den maximalen Mehrwert deiner Projekte!  

Interesse an Agile Coaching?

Gastbeitrag von

Dorothee Elsner
Dorothee Elsner

Bleib informiert und folge uns

Bleib informiert und folge uns

Standort Deutschland
Standort Portugal