COCUS in der Computerwoche Dezember 2017 Smart Home

Smart Home Produkte als Sicherheitslücke

Unter vielen Weihnachtsbäumen liegt am Heiligabend ein digitales Gerät. Doch oftmals werden diese gut gemeinten Geschenke zu echten Gefahren. Die Computerwoche thematisiert die Sicherheitslücken von smarten Produkten. Als Experte für IoT fordert unser COCUS CEO Oliver Hüttig strengere Richtlinien und ein größeres Sicherheitsbewusstsein, auch bei privaten Anwendern von Smart Home Produkten und IoT-Anwendungen, nicht nur zur Weihnachtszeit. Lies hier, welche Gefahren sich in Smart Devices verstecken und wie ein besseres Sicherheitsbewusstsein entwickeln können:

 

Vollständigen Artikel zu Smart Home Sicherheitslücken lesen: Zur Computerwoche
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen
Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook

Was Dich auch interessieren könnte

Das 5G Campus-Netz für Fraunhofer FIT
Technology

Das 5G Campus-Netz für Fraunhofer FIT

Im Ausschreibungsverfahren um das 5G Campus-Netz für die Hochschule Bonn Rhein Siegen konnte sich die Cocus AG aus Düsseldorf durchsetzen. Zukünftig wird das lokale 5G-Netz mit individuellen Use Cases der Hochschule erprobt.

Weiterlesen...