Sticky notes on table
Sticky notes on table

Agile Projekte mit COCUS: PSM, PSPO I & PSPO II zertifiziert

In unseren digitalen Lösungs­projekten rund um Konnek­tivi­tät, Infrastrukturen, Daten und IT Sicherheit sind agile Prozesse und die zugehörigen Scrum.org™️ Fähigkeiten unserer Mitarbeiter nicht mehr wegzudenken! Mit dem Wissen und der Erfahrung unserer zertifizierten Profes­sio­nal Scrum Product Owner™ (PSPO I & PSPO II) und Professional Scrum Master™ (PSM I) reali­sie­ren wir digitale Lösungen schnell, agil und nutzenorientiert. Aber was genau bedeuten die Zerti­fi­zierungen eigentlich?

Das Scrum.org™️ Framework – Agile Projektarbeit

Der Blick auf die kleinen, feinen Details und Verbesserungs­wün­sche in einem Projekt kommt meist erst nach der finalen Um­set­zung. Da der initiale Projekt­scope nicht dementsprechend definiert ist, kommen im Nach­hinein weitere Bedürfnisse der Kunden und User hinzu. Solche Verzögerungen und unbefrie­di­genden Projektergebnisse ver­meiden wir.
Um Digitalisierungsprojekte passgenau, aber auch zügig umzusetzen, arbeiten wir nach dem Scrum.org™️ Framework. Bei diesem Ansatz werden Lö­sun­gen genau dann als sehr er­folgreich bewertet, wenn der Nut­zen aus dem Projektergebnis für den Kunden möglichst groß ist. Dafür ist ein kurzer und knackiger gemeinsamer Aus­tausch vorgesehen – und zwar nicht erst nach, sondern mitten im Entwicklungsprozess! Mehr zur Projektarbeit mit dem Frame­work von Scrum.org™️

Die Schlüssel­rollen: Professional Scrum Product Owner™ & Profes­sional Scrum Master™

Unsere Professional Scrum Master™ (PSM) behalten im Blick, dass in unseren internen und externen Projekten die Scrum.org™-Prinzipien und -Prakti­ken stets verfolgt werden. Mehr zu den 4 agilen Grundprinzipien

Unsere Professional Scrum Pro­duct Owner™ (PSPO I & PSPO II) stellen währenddessen sicher, dass die Entwicklungsteams auf die definierten Projektziele hinarbeiten. Vereinfacht gesagt maximieren PSPOs den Wert des Projektteams und sind dort die Stimme der Stakeholder – ihre Fähigkeiten sind somit ent­scheidend für den Projekterfolg:

Die Hauptverant­wortlichkeiten des Product Owners

Die PSPO II Zertifi­zierung

Die Zertifizierung zum Profes­sio­nal Scrum Product Owner™ Le­vel 2 (PSPO II) ist eine der höch­sten Akkreditierungen in der Bran­che für Product Owner. Sie ist welt­weit anerkannt und hilft Einzel­personen, ihre Kom­petenz im Produkt­manage­ment unter Ver­wendung des Scrum.org™-Frame­works nachzuweisen. Hier sind einige Gründe, warum die PSPO II Zertifizierung als die beste Akkreditierung in der Branche gilt:
1. Sie validiert fortgeschrittene Kenntnisse und Fähigkeiten: Die PSPO II Zertifizierung richtet sich an erfahrene Product Ow­ner, die ihre fortgeschrit­te­nen Kenntnisse und Fähigkeiten im Produktmanagement nach­wei­sen wollen. Die Zertifizierung hilft Einzelper­sonen dabei, ihre Fähigkeit zu demonstrieren, mit komplexen Projekten zu arbei­ten und mit mehreren Interes­sen­gruppen umzu­gehen.
2. Sie konzentriert sich auf die praktische Anwendung: Bei der PSPO II Zertifizierung geht es nicht nur um theoretisches Wis­sen. Sie betont die praktische Anwendung und ermutigt die Teil­nehmer, Scrum-Praktiken in realen Szenarien anzuwenden.
3. Sie ist weltweit anerkannt: Die PSPO II Zertifizierung ist welt­weit anerkannt und wird von Or­ga­nisationen, die das Scrum-Frame­work verwenden, sehr ge­schätzt. Die Zertifizierung hilft dem Einzelnen, sich auf dem Arbeitsmarkt zu profilieren und bietet ihm beruf­liche Aufstiegs­möglichkeiten.

Unsere Teams sind mit Scrum.org™️ immer auf dem neuesten Stand

Unseren Mitarbeitern bieten wir reguläre Workshops mit unter­schiedlichen Niveaustufen zum Aufbau und Vertiefen des Wissens zum Framework von Scrum.org™. In mehrtägigen Kursen bereiten wir sie dabei auch auf die offiziellen Zertifi­zie­rungen von Scrum.org™️ vor – und das mit Erfolg, denn inzwi­schen sind viele unserer Mitar­beiter zertifizierte PSMs und PSPOs!

Um ein PSPO oder ein PSM zu werden, muss ein Kurs und eine Prüfung absolviert werden. Die Kurse werden nach dem inter­national aner­kannten Konzept nach Scrum.org™️ durchgeführt. Die Zertifizierungen „PSPO I“ und „PSM I“ spiegeln ein gutes Verständnis der Scrum.org™ Grund­lagen wider. Ein Großteil unserer Product Owner und Scrum Mas­ter sind auf der Niveaustufe II zertifiziert, was bedeutet, dass sie bereits ein fortgeschrittenes Verständnis zu Scrum.org™️ ha­ben. Doch auch nach den fort­ge­schrittenen Zertifi­zierun­gen machen wir noch keinen Halt!

Unsere Agile Com­munity

Das Wir-Gefühl steht bei COCUS im Fokus, deshalb unterstützen wir uns gegenseitig in unserer Agilen Community bei der Be­wäl­tigung von Heraus­forderun­gen in Projekten. In unserer Community ist jeder willkom­men: Von unerfahren bis zum echten Profi. Regelmäßig kom­men wir aus Portugal und Deutsch­land in verschiedenen Konstellationen zusammen, um unser Wissen über agile Prak­tiken auszutauschen.
Denn wie wir ja alle wissen, lernt man am Ende nie aus. Und nur gemeinsam schaffen wir die un­ternehmensweite Agilität, die uns gemäß unserer COCUS Mis­sion erlaubt groß zu denken, klein zu starten und schnell vo­ranzukommen!

Willst auch du mit uns groß denken, klein star­ten und schnell vorankommen?

Gastbeitrag von

simona
Simona Ciocinta-Siquenique

Bleib informiert und folge uns

Bleib informiert und folge uns

Standort Deutschland
Standort Portugal